Schlagwort-Archiv: Brot

Roggenvollkornbrot mit Sauerteig

Reines Roggenvollkornbrot, nur mit Sauerteig als Triebmittel.

130 g Roggenvollkornmehl
130 ml 50 Grad warmes Wasser
13 g Anstellgut zu einem Teig verrühren und luftdicht abgedeckt bei Zimmertemperatur 10 h gehen lassen.
390 g Roggenvollkornmehl
390 ml 50 Grad warmes Wasser
15 g Salz in den Sauerteig einrühren und luftdicht abgedeckt bei Zimmertemperatur weitere 10 h gehen lassen.
150 g Roggenvollkornmehl
etwa 40 ml 50 Grad warmes Wasser zu einem weichen klebrigen Teig vermengen, auf einem bemehltem Brett langwirken und in einem Gärkorb 2 h mit Schluss nach oben gehen lassen. Den Brotlaib auf ein Blech stürzen, einschneiden und 10 min bei 250 Grad Ober/Unterhitze backen. Dann die Backtemperatur zügig auf 190 Grad absenken und weitere 50 min backen (Backzeit 60 min).
Quelle , modifiziert nach https://www.ploetzblog.de/2015/10/17/roggenvollkornbrot-nach-trine-hahnemann/

Muster

Berliner Spezialität: Salzkuchen oder Schusterjungs.

350 g Weizenmehl 550
230 g Roggenmehl 1150
30 g Anstellgut vom Roggensauer
6 g Frischhefe
10 g Salz
380 g Wasser mit der Küchenmaschine (Knethaken) 10 min zu einem Teig kneten. 30 min Stockgare. Mit dem Teigschaber in 20 Portionen (a 60 g) teilen, mit Mehl zu runden Brötchen schleifen und flach drücken. 60 min Gare auf einem Blech, dann bei 250 Grad 20 min ohne Dampf backen.