Schlagwort-Archiv: Rotkohl

Rotkrautstrudel

400 g Rotkohl in dünne Streifen schneiden
1 gehackte Zwiebel
3 EL Öl in einem Topf erhitzen und den Rotkohl mit der Zwiebel anbraten.
100 ml Weißwein zum Ablöschen
1 gehackter Apfel
1 TL Salz
1/2 TL Kümmel zum Kraut geben und 15 min mit geschlossenem Deckel dünsten. Dann den Deckel entfernen und mit mittlerer Hitze weiterkochen.
200 ml süße Sahne zum Kraut geben und einkochen, bis die Flüssigkeit reduziert und dicklich ist. Von der Hitze nehme und offen auskühlen lassen.
1 Bund gehackte Petersilie
1 Ei oder zwei Eigelb mit dem warmen Kraut vermischen.
1 Packung Blätterteig auf einem Blech ausbreiten. Das Kraut auf dem Teig verteilen und zu einer Rolle wickeln. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Ober/Unterhitze 30-35 Minuten backen.

Rotkohlsalat

Rotkohlsalat ist eine ideale Beilage zu Schweinebraten oder gebratene Ente.

1/2 Rotkohl nochmal halbieren und großzügig den Strunk entfernen. Am besten mit der Küchenmaschine fein hobeln.
2 Prisen Salz zum Kohl geben und kräfig stampfen.
2 Orangen sorgfältig schälen und die Filets in dünne Stücke schneiden.
1 kleine Zwiebel fein hacken.
4 EL Olivenöl
2 EL Kürbiskernöl
5 EL Orangensaft
1 TL gemörserte Fenchelsamen
1-2 TL Summach
4 EL Balsamicoessig alles zum Kohl geben und gut durchmischen. Den Salat am besten mehrere Stunden ziehen lassen.
100 g Walnüsse hacken und in der Pfanne rösten. Den Salat portionieren, die gerösteten Walnüsse darüber verteilen und servieren.
Variationen Anstatt Orangen passen auch Äpfel.

Fenchelsamen mit Kreuzkümmel ersetzen.